InfoConsult Logo   anspruchsvoll – anpassungsfähig – zukunftssicher SitemapEnglish version
Banner: Jobs

Jobs bei InfoConsult

Für Interessierte, Engagierte und Anspruchsvolle, die eine Mitarbeit bzw. Zusammenarbeit mit InfoConsult suchen: Wir sind ein Softwarehaus, Systemhaus und Beratungsunter­nehmen.

Unser fachlicher Background:

  • Beratungsdienstleistungen und Durchführung von Projekten im technisch-administrativen Anwendungsbereich (Beratungsprojekte, Übernahme von Teil- und Gesamtprojekten, Projektbegleitung).

  • Applikative Schwerpunkte sind CAQ-Lösungen (Computer Aided Quality-Assurance) und LIMS-Lösungen (Laboratory Information Management System) für die pharmazeutisch-chemische Industrie und für klinische Anwendungen.

  • Wer zum Fortschritt im Anwendungsgeschehen beizutragen hat sollte auch über alle notwendigen Informationen verfügen. Eine Anwendungskonzeption mit relationaler Datenbank ermöglicht diesen hohen Integrationsgrad. Der Anwendungsbenutzer wird in seinen Aufgaben mit den zeitrichtigen Daten vom System versorgt und stellt mit der Abwicklung seiner Transaktionen zeitrichtige Daten zur Verfügung. Das System mit der mitlaufenden Versionsverwaltung erlaubt die Verfügbarkeit und Abrufbarkeit kontrollrelevanter Angaben.

  • InfoConsult hat in der QCA-Software und im LIMS-System die maßgeblichen Kontrollmechanismen gemäß GLP, GALP, GMP und FDA 21 CFR Part 11 in den Programmen berücksichtigt.

  • Die meisten InfoConsult-Anwendungen sind im Systemumfeld von Unix/Linux implementiert. Damit helfen wir, dass strategische Anforderungen des Kunden in die Anwendungssysteme einfließen und diese hersteller­unabhängig weiterverfolgt werden können. Ein Merkmal hervorragender, langfristiger Investitionsabsicherung. Insbesondere wird dadurch auch unterstützt, dass das Fach- und Schulungsprofil des IT-Personals langfristig und stabil weiterentwickelt werden kann.

  • Unsere internen Qualitätsrichtlinien (Verfahrensanweisungen, Arbeitsrichtlinien) sichern möglichst einheitliche Gesamtgestaltung unserer Produkte ab. Beispiele dazu sind:

    • Datenbankdesign mit einheitlichen Aufbau
    • Abgestimmte Namenskonventionen bei allen Datenobjekten und Funktionsmodulen
    • Durchgängige Implementierung der Versionsverwaltungskonzeption nach GMP/GLP
    • Einheitliches Konzept für Warn- und Fehlermeldungen (über dynamische Popups)
    • Einheitliche Debug- und Logfile-Mechanismen in allen Produkten
    • Vereinheitlichter Make-Prozess für alle Teile der Gesamtanwendung
    • Alle Anwendungen im pharmazeutischen Herstellerbereich sind für eine mehrsprachliche Verwendung ausgelegt (Deutsch/Englisch vorhanden)
  • Der Einsatz der QCA- und LIMS-Software kann in multinationalen Konzernen in der Arbeitssprache des Benutzers erfolgen, für den die Sprach-Stammdaten in der Datenbank bzw. in den zugehörigen Datenfiles bereits hinterlegt sind. Die Parametrierung einer weiteren Sprache ist mit einem Aufwand von ca. 3-5 Wochen (Übersetzungs- und Kontrollarbeit) möglich. Alle relevanten Angaben des Benutzerinterfaces, die in der Vergangenheit Teil der Forms-Applikation waren, werden in den verfügbaren Versionen von der Datenbank bzw. über Datenfiles bereitgestellt.

  • Die Benutzer-Oberflächen sind als Oracle Forms 9i verfügbar und erlauben damit den direkten Zugang zur Anwendungen über Internet.

  • Unser aktuelles technisches Rüstzeug umfasst Unix-Betriebssysteme bzw. Linux (u.a. SuSE Linux 9.3 bzw. 10.0), windowsorientierte PC-Arbeitsplätze, Ethernet-Netzwerk, relationale Datenbank Oracle 9i, Programmiersprachen C / SQL / PL/SQL / Java, selbsterstellte Compiler/Interpreter auf Basis YACC (Berechnungs- und Steuerungsmodul BER-Mod), ISO-OSI-ähnliches Kommunikationsmodul KOMM-Mod (zur parametrierbaren Integration von Laborgeräteanbindungen), Hochleistungs-Benutzerschnittstelle MP-Turbo im LIMS-Bereich.

  • Anbindungen übergeordneter Systeme mit applikativer Integration.

Background unserer Mitarbeiter:

  • Informatiker, Elektrotechniker, Mathematiker, Medizin-Informatiker

Unsere fachlichen Skills:

  • Industrielle Qualitätskontrolle, Klinische Applikationen der Transfusionsmedizin und des Laborgeschehens

Für den Direktkontakt wenden Sie sich bitte an uns wie folgt:

Firma: Info-Consult GmbH.
Adresse: A-1040 Wien, Apfelgasse 4/6, Austria
Telefon: +43 (1) 505 72 03 – 0
Fax: +43 (1) 505 72 03 – 19
Email: Email address (see picture)
Homepage:www.infoconsult.at

oder verwenden Sie das >Kontaktformular.

Last updated 25.06.2010